Die heilsame Kraft der Pflanzen.


“Für jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen.”  Paracelsus

 

Was ist Pflanzenheilkunde (Phytotherapie)?

Phytotherapie ist die Wissenschaft von der Vorbeugung, Linderung und Heilung von Krankheiten durch Heilpflanzen, deren Teile wie Blüten, Wurzeln, Blätter und Knospen.

Dies stehen in verschiedenen Zubereitungsformen wie Tees, Salben, Gele, Tinkturen, Extrakte, Ätherische Öle und mehr zur Verfügung.

Viele positiven Wirkungen von Pflanzenstoffen sind inzwischen wissenschaftlich erwiesen.

Phytotherapie ist keine “Alternativmedizin”, sondern Teil der heutigen, naturheilkundlichen orientierten Schulmedizin.

Heilen mit Pflanzen gehört zu den ältesten medizinischen Therapien und ist auf allen Kontinenten und in allen Kulturen beheimatet.

 

In meiner Praxis wende ich traditionelle und moderne Phytotherapie an.

Heilkräuter aus der Heimat und aus der Ayurvedatherapie kommen zum Einsatz.